Zur Seitenansicht
 

Titelaufnahme

Titel
Als Der Hochwohl-Ehrwürdige, und Hochgelahrte Herr, Herr M. Johann Christian Gveinzivs, Treuverdienter Diaconvs bey der Kirchen zur L. Frauen allhier Den 10. Mart. 1738 Zum Leidwesen dieser gantzen Stadt, seelig ... entschlief, Und darauf den 14. ejusd. Dessen entseelter Cörper zur Erden bestattet worden, Wolten Jhre gegen den Wohlseeligen Mann tragende Liebe und Hochachtung bezeigen Jnnenbenannte
BeiträgerHoffmann, Friedrich In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Friedrich Hoffmann ; Lange, Joachim In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Joachim Lange ; Francke, Gotthilf August In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Gotthilf August Francke ; Michaelis, Christian Benedict In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Christian Benedict Michaelis ; Baumgarten, Siegmund Jakob In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Siegmund Jakob Baumgarten ; Knapp, Johann Georg In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Johann Georg Knapp
BeteiligtLiebe, Christian Gottlob In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Christian Gottlob Liebe
Verleger / DruckerGrunert, Johann Friedrich In Wikipedia suchen nach Johann Friedrich Grunert
ErschienenHalle : Grunert, 1738
Umfang[3] Bl. ; 2° : Frontisp. (Portr. Kupferst.)
Anmerkung
Autopsie nach Ex. der ULB Sachsen-Anhalt
Vorlageform des Erscheinungsvermerks: Halle, gedruckt bey Johann Friedrich Grunerten, Universitäts- und Raths-Buchdrucker.
SpracheDeutsch
GattungsbegriffEpikedeion
Online-Ausgabe
Halle, Saale : Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt, 2011
URNurn:nbn:de:gbv:3:1-230658 Persistent Identifier (URN)
VD1810066292
Links
Download Als Der Hochwohl-Ehrwürdige und Hochgelahrte Herr Herr M Johann Christian Gveinz [2,70 mb]
Nachweis
Verfügbarkeit In meiner Bibliothek
Archiv METS (OAI-PMH)
Schlagwörter
6 Trauergedichte auf Johann Christian Gueinzius Magister u. Diakon an der Kirche U. L. Frauen in Halle +10. März 1738