Zur Seitenansicht
 

Titelaufnahme

Titel
Von Gottes Gnaden Anton Ulrich, Herzog zu Sachsen, Jülich, Cleve und Berg, auch Engern und Westphalen ... und Senior des Fürstl. Sächsisch-gesammt Hauses Ernestinischer Linie. Nachdem der Herr Herzog zu Sachsen-Gotha nach vollstrecktem Landes-Friedens-brüchigen Einfall in Unsere Fürstl. Hennebergische Lande sich ermächtiget, hie und da Patente sub data Friedenstein zu Gotha, den 15. Febr. ... auszustreuen, und darauf am 27. diciti Mensis zu affigiren, ... als ob Jhme zu Sequestrirung derer Gleichischen Eheleute ... Commission ertheilet wäre ... : [Gegeben zu Franckfurth am Mayn den 3. Martii 1747.] / [Anton Ulrich, H. zu S.]
BeteiligteAnton Ulrich <Sachsen-Meiningen, Herzog> In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Anton Ulrich
Erschienen[S.l.], [1747]
Umfang[4] Bl. ; 2°
Anmerkung
Erscheinungsjahr nach der Datierung am Textende
SpracheDeutsch
AnmerkungText ist Titelanfang
GattungsbegriffAmtsdruckschrift
Online-Ausgabe
Halle, Saale : Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt, 2016
URNurn:nbn:de:gbv:3:1-283027 Persistent Identifier (URN)
VD181005653X
Links
Download Von Gottes Gnaden Anton Ulrich Herzog zu Sachsen Jülich Cleve und Berg auch Enge [4,86 mb]
Nachweis
Verfügbarkeit In meiner Bibliothek
Archiv METS (OAI-PMH)
Schlagwörter
Manifest des Hertzog Anton Ulrichs zu Sachsen-Coburg-Meiningen gegen die dem Hertzog zu Sachsen-Gotha vom Kayserl. Reichs-Cammer-Gericht zu Wetzlar unbefugt ertheilte Commission zu Sequestrirung der Gleichischen Eheleute : gegeben zu Franckfurth am Mayn den 3. Martii 1747