Zur Seitenansicht
 

Titelaufnahme

Titel
Von Gottes Gnaden, Franz Josias, Herzog zu Sachsen, Jülich, Cleve und Berg ... Thun hiermit kund und fügen jedermänniglich zu wissen; Demnach Wir denen zeithero durch mancherley geringhaltige Gold- und Silber-Sorten auch in Unserer Saalfeldischen Landes-Portion eingerissenen Münz-Unordnungen mit dem erforderlichen Nachdruck zu steuern ... : [Datum Altenburg den 2. September 1762.]
BeteiligtFranz Josias <Sachsen-Jülich-Cleve-Berg, Herzog> In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Franz Josias
Erschienen[S.l.], [1762]
Umfang[7] Bl. ; 2°
Anmerkung
Autopsie nach Ex. der ULB Sachsen-Anhalt
Erscheinungsjahr nach der Datierung am Schluß bestimmt
SpracheDeutsch
GattungsbegriffeVerordnung / Geldwesen
Online-Ausgabe
Halle, Saale : Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt, 2010
URNurn:nbn:de:gbv:3:1-141905 Persistent Identifier (URN)
VD1810063153
Links
Download Von Gottes Gnaden Franz Josias Herzog zu Sachsen Jülich Cleve und Berg Thun hie [5,10 mb]
Nachweis
Verfügbarkeit In meiner Bibliothek
Archiv METS (OAI-PMH)
Schlagwörter
Münz-Patent des Herzogs Franz Josias für die Saalfeldische Landes-Portion; nebst Valuations-Tabelle