Zur Seitenansicht
 

Titelaufnahme

Titel
Von Gottes Gnaden, Wir Friederich, Hertzog zu Sachsen, Jülich, Cleve und Berg ... Fügen hiermit jedermänniglich zu wissen, demnach die ... zustellende Mannschafft theils in vergangenen Herbst, theils nachhero in ... Stand gesetzet ... auch ... zu der Kayserl. Armée am Rhein abmarchiret ist, währender Zeit aber geschehen seyn kan, daß ... Uns unbekandte Excesse ... vorgegangen seyn mögen, solche aber ...seyn ...nachdrücklich zu ahnden ... : Datum Friedenstein den 24. Maj. 1734.
BeteiligteFriedrich <Sachsen-Jülich-Cleve-Berg, Herzog> In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Friedrich
Erschienen[S.l.], 1734
Umfang[1] Bl.
Anmerkung
Autopsie nach Ex. der ULB Sachsen-Anhalt
SpracheDeutsch
GattungsbegriffeEinblattdruck / Amtsdruckschrift / Verordnung
Online-Ausgabe
Halle, Saale : Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt, 2010
URNurn:nbn:de:gbv:3:1-198787 Persistent Identifier (URN)
VD181006351X
Links
Download Von Gottes Gnaden Wir Friederich Hertzog zu Sachsen Jülich Cleve und Berg Fügen [5,85 mb]
Nachweis
Verfügbarkeit In meiner Bibliothek
Archiv METS (OAI-PMH)
Schlagwörter
Patent worin zu Anzeige beim Abmarsch der in Kaiserl. Dienst überlassenen Regimenter begangenen Exzesse aufgefordert und die Versicherung gegeben wird daß die Rekrutierung in Zukunft nicht aus Landeskindern erfolgen soll