Zur Seitenansicht
 

Titelaufnahme

Titel
Das ungegründete Fabel-Gedichte einer zu Landeshut ehedem sehr offt aber nunmehro selten vorgegebnen Erzählung eines erschienenen Kloster- Mönches. entkräftete am preiswürdigen Gedächtniß-Tage des Weyland Wohlgebohrnen Ritters und Herrns, Herrn Eliä von Beuchell, Herrns der Gütter Ober- und Nieder-Seiffersdorff und Ober-Kaufung und bey der Evangelischen Gnaden-Kirche vor Landshut hochverdienter Ober-Vorstehers : in einer vorläufigen Einladungs-Schrifft zu Anhörung einiger von der hier studirenden Jugend 1753. d. Jul. zu haltenden Reden durch eine historische Untersuchung M. Ernestus Daniel Adamj. des lateinischen Schul-Collegii zu Landshut Con-Rector und des Chori musici Director, wie auch der Königl. deutschen Gesellschafft zu Königsberg in Preussen ordentliches Mit-Glied
BeteiligtAdami, Ernst Daniel In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Ernst Daniel Adami
Verleger / DruckerMüller, Heinrich Christoph In Wikipedia suchen nach Heinrich Christoph Müller
ErschienenJauer : Müller, 1753
Umfang16 S. ; 4°
Anmerkung
Autopsie nach Ex. der ULB Sachsen-Anhalt
Vorlageform des Erscheinungsvermerks: Jauer, gedruckt bey Heinrich Christoph Müllern.
SpracheDeutsch
GattungsbegriffeSchulprogramm / Gelegenheitsschrift:Einladung / Gelegenheitsschrift:Gedenken
Online-Ausgabe
Halle, Saale : Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt, 2010
URNurn:nbn:de:gbv:3:1-133861 Persistent Identifier (URN)
VD1810055835
Links
Download Das ungegründete Fabel-Gedichte einer zu Landeshut ehedem sehr offt aber nunmehr [5,22 mb]
Nachweis
Verfügbarkeit In meiner Bibliothek
Archiv METS (OAI-PMH)