Zur Seitenansicht
 

Titelaufnahme

Titel
Von Gottes Gnaden Wir Ernst Friedrich, Hertzog zu Sachsen, Jülich, Cleve und Berg, auch Engern und Westphalen, Landgraf in Thüringen ... Fügen hiermit zu wissen jedermänniglich; Demnach zeithero höchstmißfällig wahrzunehmen gewesen, welchergestalt der von Unsers Groß Herrn Vaters End. Christseel. Andenckens in Anno 1708. und 1715. publicirten und in Unsern Landen hieselbst recipirten Mandaten, nicht weniger der hiebevor schon bekannt gemachten Forst- und Waldornungen, zuwider, fast gemein werden wollen, daß ... Leute ... sich ... an Unserer hohen Wildbahn ... zu vergreiffen ... Und aber Wir dergleichen Boßheit und Frevel keines weges länger nachzusehen, vielmehr dagegen alle ... Mittel vorzukehren ... : So geschehen Hildburghausen, den 22. Octobr. 1732. Ernst Friedrich, Hertzog zu Sachsen.
BeteiligteErnst Friedrich <Sachsen, Herzog> In Wikipedia suchen nach Ernst Friedrich
Erschienen[S.l.], 1732
Umfang[1] Bl.
Anmerkung
Den Titel bildet der Textanfang
SpracheDeutsch
GattungsbegriffeEinblattdruck / Amtsdruckschrift
Online-Ausgabe
Halle, Saale : Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt, 2015
URNurn:nbn:de:gbv:3:1-276865 Persistent Identifier (URN)
VD1810062033
Links
Download Von Gottes Gnaden Wir Ernst Friedrich Hertzog zu Sachsen Jülich Cleve und Berg a [1,75 mb]
Nachweis
Verfügbarkeit In meiner Bibliothek
Archiv METS (OAI-PMH)