Zur Seitenansicht
 

Titelaufnahme

Titel
Als der Durchlauchtigste Fürst und Herr Herr Friedrich der Dritte Hertzog zu Sachsen Jülich, Cleve und Berg, auch Engern und Westphalen, Landgraf in Thüringen, Marggraf zu Meissen ... Den Hoch-Edelgebohrnen, Vest- und Hochgelahrten Herrn, Herrn Joh. Salomo Brunnquell Juris utriusque Doctorem & Pandectarum Professorem Publicum, wie auch des Hochfürstlichen Sächsischen Gemeinschaftlichen Hof-Gerichts, der ... Juristen-Facultät, und des Schöppen-Stuhls zu Jena ... Assessorem, und jetziger Zeit Decanum, Anno 1733. den 9. Julii Zu Dero Hof-Rath ... ernennten, Wolten Deßfals ihren ... Glückwunsch abstatten ... Des Herrn Hof-Raths Sämmtliche Hauß-Gesellschafft
BeteiligteBrunquell, Johann Salomo In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Johann Salomo Brunquell ; Friedrich <Sachsen-Gotha-Altenburg, Herzog> In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Friedrich
Verleger / DruckerCröcker, Johann Christoph In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Johann Christoph Cröcker
ErschienenJena : Cröker, 1733
Umfang[2] Bl. ; 2°
Anmerkung
Vorlageform des Erscheinungsvermerks: Jena, gedruckt bey Johann Christoph Crökern.
SpracheDeutsch
GattungsbegriffGelegenheitsschrift:Amtsantritt
Online-Ausgabe
Halle, Saale : Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt, 2016
URNurn:nbn:de:gbv:3:1-709851 Persistent Identifier (URN)
VD1810748369
Links
Download Als der Durchlauchtigste Fürst und Herr Herr Friedrich der Dritte Hertzog zu Sac [1,16 mb]
Nachweis
Verfügbarkeit In meiner Bibliothek
Archiv METS (OAI-PMH)
Schlagwörter
Glückwunschgedicht zur Ernennung als Hofrat auf Johann Salomo Brunnquell Jur. 9. Juli 1733