Zur Seitenansicht
 

Titelaufnahme

Titel
Durchlauchtigster Monarch, zeuch ein zu unsern Thoren, Holdseligster August, Du bist der Welt gebohren Zum Spiegel, in dem sie die Könige erkennt, spielt in Dir die Huld, und was sich Großmuth nennt ... / Allerunterthänigster Knecht Johann Joachim Ungnad, Seehusa-Palæo-Marchicus
VerfasserUngnad, Johann Joachim In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Johann Joachim Ungnad
BeteiligteFriedrich Wilhelm <Preußen, König> In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Friedrich Wilhelm
Verleger / DruckerJohann Gottfried Michaelis I. und II. In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Johann Gottfried Michaelis I. und II.
ErschienenBerlin : Michaelis, [ca. 1730]
Umfang[1] Bl.
Anmerkung
Vorlageform des Erscheinungsvermerks: Berljn, gedruckt bey Joh. Gottfr. Michaelis, Königl. Preuß. privil. Buchdr. - Erscheinungsjahr nach Wirkungszeit des Druckers und den Lebensdaten von Friedrich Wilhelm I. geschätzt
SpracheDeutsch
AnmerkungTitel ist Textanfang
GattungsbegriffeGelegenheitsschrift:Begrüßung / Lyrik
Online-Ausgabe
Halle, Saale : Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt, 2016
URNurn:nbn:de:gbv:3:1-707237 Persistent Identifier (URN)
VD1810817042
Links
Download Durchlauchtigster Monarch zeuch ein zu unsern Thoren Holdseligster August Du bis [0,78 mb]
Nachweis
Verfügbarkeit In meiner Bibliothek
Archiv METS (OAI-PMH)
Schlagwörter
Gedicht auf den Einzug des Königs in Berlin
Notiz