Zur Seitenansicht
 

Titelaufnahme

Titel
Den glücklich erhaltenen Zweck der Ruhe und Ehre, Wolte, Als Der Hoch-Edle, Hochgelahrte und Hocherfahrne Herr, Herr Sigismund Finger, von Sorau, Medicinæ Candidatus, auf der Weltberühmten Friedrichs-Universität Die längst-verdiente Doctor-Würde in der edlen Medicin am 1. Septemb. 1722. rühmlichst erhielte, wohlmeynend vorstellen, Und Seinem vertrauten Hertzens-Freunde hierzu schuldigst gratuliren Dessen Ergebenster Freund
BeteiligteFinger, Sigismund In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Sigismund Finger
Verleger / DruckerRoden, Christoph Andreas In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Christoph Andreas Roden
ErschienenLeipzig : Roden, 1722
Umfang[2] Bl. ; 2°
Anmerkung
Vorlageform des Erscheinungsvermerks: Leipzig, Gedruckt bey Christoph Andreas Roden.
SpracheDeutsch
GattungsbegriffGelegenheitsschrift:Promotion
Online-Ausgabe
Halle, Saale : Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt, 2016
URNurn:nbn:de:gbv:3:1-703059 Persistent Identifier (URN)
VD1811125454
Links
Download Den glücklich erhaltenen Zweck der Ruhe und Ehre Wolte Als Der Hoch-Edle Hochgel [1,29 mb]
Nachweis
Verfügbarkeit In meiner Bibliothek
Archiv METS (OAI-PMH)
Schlagwörter
Glückwunschgedicht zur Promotion auf Sigismund Finger Med. 1. Sept. 1722