Zur Seitenansicht
 

Titelaufnahme

Titel
Den in der Vergänglichkeit unvergänglichen Schmertz Einer Wittwe Solte, als S. T. Herr Johann Georg Blumröder, Wohlbestalt-gewesener Gemeinschafftlicher Kohlen-Factor bey den Ilmenauischen Bergwercken, Wie auch E. E. Stadt-Raths Werthgeachtetes Mitglied ... Den 6ten September 1733. In Desselben Wunden seelig einschlieff, Und den 8ten hujus unter Christlichen Leichen-Condvct Der Erde anvertrauet wurde, An ihrem kümmerlichen Beyspiel Des Wohl-Seeligen hinterbliebene Wehmuths-volle Wittwe entdecken, Johann Elisabetha Blumröderin
VerfasserBlumenröder, Johanna Elisabeth In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Johanna Elisabeth Blumenröder
BeteiligteBlumröder, Johann Georg In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Johann Georg Blumröder
Verleger / DruckerSchill, Johann Andreas In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Johann Andreas Schill
ErschienenArnstadt : Schill, 1733
Umfang[2] Bl. ; 2°
Anmerkung
Vorlageform des Erscheinungsvermerks: Arnstadt, Druckts Johann Andreas Schill, Fürstl. Schwartzburg. privil. Hof-Buchdrucker.
SpracheDeutsch
GattungsbegriffeGelegenheitsschrift:Tod / Epikedeion
Online-Ausgabe
Halle, Saale : Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt, 2016
URNurn:nbn:de:gbv:3:1-702861 Persistent Identifier (URN)
VD1810746668
Links
Download Den in der Vergänglichkeit unvergänglichen Schmertz Einer Wittwe Solte als S T H [1,32 mb]
Nachweis
Verfügbarkeit In meiner Bibliothek
Archiv METS (OAI-PMH)
Schlagwörter
Gedächtnisgedicht auf Johann Georg Blumenröder Kohlenfaktor +6. Sept. 1733