Zur Seitenansicht
 

Titelaufnahme

Titel
Den Seegen Gottes an denen Kindern der From[m]en, solte An der erfreulichen Ehe-Verbindung Des Wohl-Edlen, Hochachtbaren und Wohlgelahrten Herrn Salomonis Hentschels, Bey der Churfürstl. Sächs. Land-Schule zur Pforta wohlbestalten Collegæ, und Cantoris, Mit Der Wohl-Edlen, Viel Ehr und Tugend-begabten Jungfer Christianen Magdal. Schrammin, S. T. Herrn M. Sigismundi Schramms, bey besagter Chur-Fürstl. Land-Schule wohl-verdienten Con-Rectoris, ältesten Jungf. Tochter, als dieselbige den 29. Maji des 1725sten Jahres unter Priesterlicher Einseegnung in der Pforta glücklich vollzogen wurde, in schuldigster Observanz erwegen Dem Schrammischen Hause verbundener Diener Johann Andreas Schocher, Stud. Theol.
VerfasserSchocher, Johann Andreas In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Johann Andreas Schocher
BeteiligteHentschel, Salomon In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Salomon Hentschel ; Hentschel, Christiane Magdalene In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Christiane Magdalene Hentschel ; Schramm, Sigismund In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Sigismund Schramm
Verleger / DruckerBossoegel, Balthasar In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Balthasar Bossoegel
ErschienenNaumburg : Boßögel, 1725
Umfang[2] Bl. ; 2°
Anmerkung
Vorlageform des Erscheinungsvermerks: Naumburg, druckts Balthasar Boßögel, Privil. Stiffts-Buchdrucker.
SpracheDeutsch
GattungsbegriffeGelegenheitsschrift:Hochzeit / Lyrik
Online-Ausgabe
Halle, Saale : Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt, 2016
URNurn:nbn:de:gbv:3:1-702128 Persistent Identifier (URN)
VD181123749X
Links
Download Den Seegen Gottes an denen Kindern der Frommen solte An der erfreulichen Ehe-Ver [1,39 mb]
Nachweis
Verfügbarkeit In meiner Bibliothek
Archiv METS (OAI-PMH)
Schlagwörter
Hochzeitsgedicht auf Salomon Hentschel Kantor und Christiane Magdalene Schramm 29. Mai 1725