Zur Seitenansicht
 

Titelaufnahme

Titel
Als Der Allerdurchlauchtigste und Großmächtigste König, Friedrich König in Preußen, [et]c. [et]c. unser Allergnädigster Herr, Mit Dero Allerhöchsten Gegenwart Dero getreues Halberstadt, Nach angetretener Glücklicher Regierung und Ehr- und Siegreichen Feld-Zügen Zum erstenmahle beglückten. Solten Jhren Allergnädigsten Souverain ... ihre innigste Freude in ... Demuth zu Dero Füssen legen, in Nachstehenden, Die sämtlichen Jnnungen und Bürgerschafft hieselbst
BeteiligteFriedrich <Preußen, König > In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Friedrich
Verleger / DruckerLange, Nikolaus Martin In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Nikolaus Martin Lange
ErschienenHalberstadt : Lange, 1742
Umfang[4] Bl. ; 2°
Anmerkung
Vorlageform des Erscheinungsvermerks: Halberstadt, gedruckt bey J. K. M. privil. Regierungs-Buchdrucker Nicolaus Martin Langen, 1742.
SpracheDeutsch
GattungsbegriffeGelegenheitsschrift:Visitation / Lyrik
Online-Ausgabe
Halle, Saale : Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt, 2016
URNurn:nbn:de:gbv:3:1-701147 Persistent Identifier (URN)
VD1810757090
Links
Download Als Der Allerdurchlauchtigste und Großmächtigste König Friedrich König in Preuße [3,34 mb]
Nachweis
Verfügbarkeit In meiner Bibliothek
Archiv METS (OAI-PMH)
Schlagwörter
Empfangsgedicht für Friedrich II. König von Preussen bei seinem Besuche in Halberstadt 1742