Zur Seitenansicht
 

Titelaufnahme

Titel
Die Erstlinge der Teutschen Poesie Wolten Der heiligen Ehre Gottes, Als der Wohl-Ehrenveste, Vorachtbare und Wohlgelahrte Herr Christian Erdmann Agner, Auf der Welt-berühmten Universität Leipzig am 8. Febr. A. 1714. Mit höchstem Ruhme Die Magister-Würde erlangte, Jn aller Einfalt und Schuldigkeit aufopffern Jnnen Benannte.
BeteiligteAgner, Christian Erdmann In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Christian Erdmann Agner
BeiträgerBach, Moritz Erdmann In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Moritz Erdmann Bach ; Bach, Friedrich Christian In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Friedrich Christian Bach
Verleger / DruckerOrban, Stephan In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Stephan Orban
ErschienenHalle : Orban, 1714
Umfang[2] Bl. ; 2°
Anmerkung
Vorlageform des Erscheinungsvermerks: Halle, Druckts Stephanus Orban, Universitäts-Buchdrucker.
SpracheDeutsch
GattungsbegriffGelegenheitsschrift
Online-Ausgabe
Halle, Saale : Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt, 2016
URNurn:nbn:de:gbv:3:1-700599 Persistent Identifier (URN)
VD1811091541
Links
Download Die Erstlinge der Teutschen Poesie Wolten Der heiligen Ehre Gottes Als der Wohl- [1,73 mb]
Nachweis
Verfügbarkeit In meiner Bibliothek
Archiv METS (OAI-PMH)
Schlagwörter
Glückwunschgedichte auf Christian Erdmann Agner zur Erlangung der Magisterwürde 8. Febr. 1714