Zur Seitenansicht
 

Titelaufnahme

Titel
Als Der Hochwohl-Ehrwürdige, Großachtbare und Hochwohlgelahrte Herr, Herr Christian Schmidt Hochwohlverdienter ... Pastor der Christlichen Gemeinden zu Roßbach, Lunstädt und Rahlendorff, die längst-verdiente Magiter-Würde auf der Weltberühmten Universität Wittenberg den 17. Octobris 1741. rühmlichst erhielt, wolten durch nachgesetzte Zeilen ihre schuldigste Ergebenheit glückwünschend an den Tag legen Jnnen benannte
BeteiligteSchmidt, Christian In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Christian Schmidt
BeiträgerSpeiser, Johann Christoph Quod Vult Deus In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Johann Christoph Quod Vult Deus Speiser ; Speiser, Ernst August Friedrich In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Ernst August Friedrich Speiser
Verleger / DruckerBossoegel, Balthasar In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Balthasar Bossoegel
ErschienenNaumburg : Boßögel, 1741
Umfang[2] Bl. ; 2°
Anmerkung
Enth. 2 Gedichte der Beiträger
Vorlageform des Erscheinungsvermerks: Naumburg, druckts Balthasar Boßögel, des hohen Stiffts privil. Buchdr.
SpracheDeutsch ; Latein
GattungsbegriffGelegenheitsschrift
Online-Ausgabe
Halle, Saale : Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt, 2016
URNurn:nbn:de:gbv:3:1-700417 Persistent Identifier (URN)
VD1810801200
Links
Download Als Der Hochwohl-Ehrwürdige Großachtbare und Hochwohlgelahrte Herr Herr Christia [1,76 mb]
Nachweis
Verfügbarkeit In meiner Bibliothek
Archiv METS (OAI-PMH)
Schlagwörter
Glückwunschgedichte auf Christian Schmidt Pastor von Roßbach zum Magisterexamen 17. Okt. 1741