Zur Seitenansicht
 

Titelaufnahme

Titel
Betrübte Todten-Klage, Welche Nach Gelegenheit der Worte Davids I. Sam. I, 26. Uber den am 6. Jun. 1726. erlittenen schmertzlichen Verlust seines im Leben innigst geliebtesten Eintzigen Herrn Bruders Herrn Johann Günther Müllers, Jn die 39. Jahr gewesenen treuwachsamen Pastoris der Christl. Gemeinden zu Kyhna und Klitzschmar, Als eines iederzeit in Liebe mit Jhm verbunden gewesenen Andern Jonathans, Bey dem am 24. Jun. Jhm zu Ehren angestellten ... Leichen-Begängniß, Nachdem Dessen ... Cörper bereits den 9. hujus ... Jn der Pfarr-Kirchen zu Kyhna beygesetzet worden, ... führete Des ... Verstorbenen ... eintziger Bruder Georg Christoph Müller Tenst. Thur. S. S. Theol. Stud.
VerfasserMüller, Georg Christoph In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Georg Christoph Müller
BeteiligteMüller, Johann Günther In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Johann Günther Müller
Verleger / DruckerLehmann, Georg Jakob In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Georg Jakob Lehmann
ErschienenHalle : Lehmann sel. Witbe, 1726
Umfang[2] Bl. ; 2°
Anmerkung
Vorlageform des Erscheinungsvermerks: Halle, Gedruckt bey Lehmanns sel. Witbe.
SpracheDeutsch
GattungsbegriffeGelegenheitsschrift:Tod / Epikedeion
Online-Ausgabe
Halle, Saale : Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt, 2016
URNurn:nbn:de:gbv:3:1-699326 Persistent Identifier (URN)
VD1810785221
Links
Download Betrübte Todten-Klage Welche Nach Gelegenheit der Worte Davids I Sam I 26 Uber d [1,38 mb]
Nachweis
Verfügbarkeit In meiner Bibliothek
Archiv METS (OAI-PMH)
Schlagwörter
Gedächtnisgedicht auf Johann Günther Müller Pastor +6. Juni 1726