Zur Seitenansicht
 

Titelaufnahme

Titel
Das durch göttliche Gnade abermahls wieder eingetretene Geburths-Licht Des Hoch-Edlen, Großachtbahren, und Hochgelahrten Herrn, Herrn Johan[n] Salomo Henckels, Des Hoch-Fürstl. Stifts-Gymnasii zu Merseburg höchstverdienten Rectoris, Suchten unter frohlockenden Wünschen, und aus Ergebenheit gegen ihren Theuresten Lehrer Am 15. September Anno 1737. Jn folgender Cantata gehorsamst zu besingen Die sämtlichen Auditores Primi Ordinis
BeteiligteHenckel, Johann Salomon In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Johann Salomon Henckel
Verleger / DruckerGottschick, Johann Moritz In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Johann Moritz Gottschick
ErschienenMerseburg : Gottschick, 1737
Umfang[2] Bl. ; 2°
Anmerkung
Vorlageform des Erscheinungsvermerks: Merseburg, Gedruckt bey Johann Moritz Gottschicken.
SpracheDeutsch
GattungsbegriffeGelegenheitsschrift:Geburtstag / Libretto
Online-Ausgabe
Halle, Saale : Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt, 2016
URNurn:nbn:de:gbv:3:1-696104 Persistent Identifier (URN)
VD1810843183
Links
Download Das durch göttliche Gnade abermahls wieder eingetretene Geburths-Licht Des Hoch- [1,38 mb]
Nachweis
Verfügbarkeit In meiner Bibliothek
Archiv METS (OAI-PMH)