Zur Seitenansicht
 

Titelaufnahme

Titel
Nota: zu der treuherzig-gemeynten Vorstellung und recht väterlichen Ermahnung Wie nach dem wahren Sinne des apostoloischen Stuhls zu Rom, die unter den christlichen Potenzien zeithero obschwebenden Land und Leut verderblichen Mißhelligkeiten, nicht nur sehr leicht aus dem Grunde gehoben, und vollkommentlich abgethan, sondern zugleich auch eine gantz unzertrennliche und ewig fortwährende Freundschaft errichtet; durch welche Vereinbahrung christcatholischer Fürsten, zeitliches Glück, Macht und Hoheit, mittelst Unterthänigmachung und Beherrschung des ganzen Erdbezirks, nicht allein unaussprechlich vergrößert, sondern zugleich auch Dero ewiges Heil und Seelen Seeligkeit, durch Erhebung der wahren Kirche Christi und Ausbreitung der allein seeligmachenden Religion, allermeist aber durch Ausrottung gesammter Ketzereyen vollkommen befördert werden können
Erschienen[S.l.], [ca. 1740]
Umfang4 S. ; 4°
Anmerkung
Erscheinungsjahr nach histor. Ereignis geschätzt
SpracheDeutsch
GattungsbegriffFlugschrift
Online-Ausgabe
Halle, Saale : Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt, 2016
URNurn:nbn:de:gbv:3:1-694176 Persistent Identifier (URN)
VD1811210702
Links
Download Nota zu der treuherzig-gemeynten Vorstellung und recht väterlichen Ermahnung Wie [1,93 mb]
Nachweis
Verfügbarkeit In meiner Bibliothek
Archiv METS (OAI-PMH)