Zur Seitenansicht
 

Titelaufnahme

Titel
Herkules Prodicius ward bey der feyerlichen Erbhuldigung welche der Durchlauchtigste Fürst und Herr Herr Friedrich August Churfürst zu Sachsen [et]c. [et]c. in höchster Person am 14 April 1769 zu Wittenberg einzunehmen geruheten ... vorgestellt von der deutschen Gesellschaft daselbst durch Benjamin Gottlieb Laurentius Boden außerordentlichen Lehrer der Alterthümer
VerfasserBoden, Benjamin Gottlieb Lorenz In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Benjamin Gottlieb Lorenz Boden
BeteiligteFriedrich August <Sachsen, König> In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Friedrich August
Verleger / DruckerDürr, Carl Christian In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Carl Christian Dürr
Erschienen[Wittenberg] : Dürr, 1769
Umfang[8] Bl. ; 4°
Anmerkung
Vorlageform des Erscheinungsvermerks: gedruckt bey Carl Christian Dürr, Universitätsbuchdruckern.
SpracheDeutsch
GattungsbegriffLyrik
Online-Ausgabe
Halle, Saale : Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt, 2016
URNurn:nbn:de:gbv:3:1-691193 Persistent Identifier (URN)
VD1811103027
Links
Download Herkules Prodicius ward bey der feyerlichen Erbhuldigung welche der Durchlauchti [4,40 mb]
Nachweis
Verfügbarkeit In meiner Bibliothek
Archiv METS (OAI-PMH)
Schlagwörter
Glückwunschgedicht auf Friedrich August III. Kurfürst zu Sachsen zur Erbhuldigung von der deutschen Gesellschaft 1769