Zur Seitenansicht
 

Titelaufnahme

Titel
Die Vollkommenheit Eines geschickten Magistri Wolten An dem Wohl-Edlen, Groß-Achtbahren und Wohlgelahrten Herrn Gottfried Beyser Görlic. Lusat. SS. Theol. Stud. Als Selbiger Auf der Weitberühmten Universität Wittenberg Die längst-verdiente Magister-Würde Den 17. Octobr. 1721. rühmlichst erhielte Glückwüntschend vorstellen Dessen Ergebenste Freunde und Hauß-Pursche: Janus Ware, Alburgo-Danus. Georgius Boysen, Hadersl. Cimber. Christianus Boysen, Haderl. Cimber. Samuel Vertraugott Klepperbein, Fraustadio-Polonus. Ivarus Rabe, Haderl. Cimber.
BeteiligteWare, Janus In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Janus Ware ; Boysen, Georgius In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Georgius Boysen ; Boysen, Christianus In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Christianus Boysen ; Klepperbein, Samuel Vertraugott In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Samuel Vertraugott Klepperbein ; Rabe, Ivarus In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Ivarus Rabe ; Beyser, Gottfried In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Gottfried Beyser
Verleger / DruckerOfficina Gerdesiana In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Officina Gerdesiana ; Gerdes, Christian In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Christian Gerdes
ErschienenWittenberg : Gerdesische Wittwe, 1721
Umfang[2] Bl. ; 2°
Anmerkung
Vorlageform des Erscheinungsvermerks: Wjttenberg, Gedruckt bey der Gerdesischen Wittwe.
SpracheDeutsch
GattungsbegriffGelegenheitsschrift
Online-Ausgabe
Halle, Saale : Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt, 2016
URNurn:nbn:de:gbv:3:1-687456 Persistent Identifier (URN)
VD1890438272
Links
Download Die Vollkommenheit Eines geschickten Magistri Wolten An dem Wohl-Edlen Groß-Acht [2,07 mb]
Nachweis
Verfügbarkeit In meiner Bibliothek
Archiv METS (OAI-PMH)