Zur Seitenansicht
 

Titelaufnahme

Titel
Ein Seine Kinder Geistlich und Leiblich Wohlversorgender Vater, Oder: Freudiger Zuruff An den Hoch-Edlen, Vesten und Hochgelahrten Herrn, Herrn D. Moritz Nitzschen auff Zscheckwitz, Hochberühmten JCtum, Comitem Palatinum Cæsar. und wohlverdienten Stadt-Syndicum zu Torgau; Als Derselbe Am 22. Junii Anno 1711. Seine ... Tochter ... Jungfer Johannen Sophien, An den auch Wohl-Edlen ... Herrn Christian Stempeln, Jur. Utriusqve würdigsten Candidatum ... Vice-Ambt-Schreibern und Steuer-Einnehmern zu Torgau, in Dreßden ehlich ausstartete, glückwündschend übergeben von Johann David Ludewigen, SS. Theol. Studioso
VerfasserLudewig, Johann David In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Johann David Ludewig
BeteiligteStempel, Christian In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Christian Stempel ; Stempel, Johanna Sophia In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Johanna Sophia Stempel ; Nitzsch, Moritz In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Moritz Nitzsch
Verleger / DruckerRiedel, Johann In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Johann Riedel
ErschienenDresden : Riedel, 1711
Umfang[2] Bl. ; 2°
Anmerkung
Vorlageform des Erscheinungsvermerks: Dresden, druckts Johann Riedel, Königl. und C. S. Hoff-Buchdrucker.
SpracheDeutsch
GattungsbegriffGelegenheitsschrift:Hochzeit
Online-Ausgabe
Halle, Saale : Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt, 2016
URNurn:nbn:de:gbv:3:1-685250 Persistent Identifier (URN)
VD1811195282
Links
Download Ein Seine Kinder Geistlich und Leiblich Wohlversorgender Vater Oder Freudiger Zu [2,29 mb]
Nachweis
Verfügbarkeit In meiner Bibliothek
Archiv METS (OAI-PMH)
Schlagwörter
Hochzeitsgedicht auf Christian Stempel Steuereinnehmer und Johanna Sophia Nitzsche 22. Juni 1711