Zur Seitenansicht
 

Titelaufnahme

Titel
Von Gottes Gnaden Wir Ernst Friederich, Herzog zu Sachßen, Jülich, Cleve und Berg, auch Engern und Westphalen ... Thun hiermit kund und fügen zu wissen: Die große Unbequemlichkeiten und nachtheiligen Folgen, welche durch Beschränkungen des Commerzes und besonders des freyen Verkaufs der Lebensmittel entstehen, haben bey der Uns zur ... Pflicht gewordenen Fürsorge ... Uns veranlasset, dahin zu denken, daß der so lästige Zwang ... für Unsere getreue Unterthanen möglichst gemildert ... werden möge ... : [Datum Coburg zur Ehrenburg den 11. Januar 1790.]
BeteiligteErnst Friedrich <Sachsen, Herzog> In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Ernst Friedrich
KörperschaftSachsen-Coburg-Saalfeld In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Sachsen-Coburg-Saalfeld
Erschienen[S.l.], [1790]
Umfang[4] Bl. ; 2°
Anmerkung
Erscheinungsjahr nach Datierung am Textende
SpracheDeutsch
AnmerkungTitel ist Textanfang
GattungsbegriffeVerordnung / Geldwesen
Online-Ausgabe
Halle, Saale : Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt, 2015
URNurn:nbn:de:gbv:3:1-681378 Persistent Identifier (URN)
VD1810062106
Links
Download Von Gottes Gnaden Wir Ernst Friederich Herzog zu Sachßen Jülich Cleve und Berg a [2,73 mb]
Nachweis
Verfügbarkeit In meiner Bibliothek
Archiv METS (OAI-PMH)
Schlagwörter
Bekanntmachung Ernst Friedrichs Herzogs zu Sachsen etc. über Erleichterungsmassregeln für den Getreide- und Lebensmittelhandel und Repressalien gegen die denselben erschwerenden Bestimmungen einiger Staaten : Coburg den 11. Jan. 1790