Zur Seitenansicht
 

Titelaufnahme

Titel
Von Gottes Gnaden Wir Ernst Friederich, Herzog zu Sachsen, Jülich, Cleve und Berg, auch Engern und Westphalen ... Urkunden und fügen hiermit zu wissen jedermänniglich: Demnach Ihro Römisch-Kayserl. Majestät ... Sich bewogen gesehen, gegen das seit letztern Krieg so sehr im Schwung gekommene Auswandern derer teutschen Unterthanen in fremde Länder, die gehörigen Mittel vorzukehren ... : [geben in Unserer Residenz-Stadt Coburg, den 9. Januarii 1770.]
BeteiligteErnst Friedrich <Sachsen, Herzog> In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Ernst Friedrich
Erschienen[S.l.], [1770]
Umfang[2] Bl. ; 2°
Anmerkung
Erscheinungsjahr nach Datierung am Textende
Wir Joseph der Andere von Gottes Gnaden, Erwehlter Römischer Kayser ... Entbieten N. allen und jeden Kür-Fürsten ... alles Gutes, und fügen ... Euch hiemit zu wissen: Uns ist von denen ausschreibenden Fürsten der vorderen Reichs-Kreyßen verschiedentlich angezeigt worden, was Maaßen seither dem- vor kurzen Jahren geendigten Krieg das Emigriren deren teutschen Reichs-Unterthanen im Schwung gehe ... Geschehen zu Dreßden, am 10. Octobris 1769
SpracheDeutsch
AnmerkungTitel ist Textanfang
GattungsbegriffeEdikt / Kriegskunde
Online-Ausgabe
Halle, Saale : Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt, 2015
URNurn:nbn:de:gbv:3:1-680824 Persistent Identifier (URN)
VD1811121149
Links
Download Von Gottes Gnaden Wir Ernst Friederich Herzog zu Sachsen Jülich Cleve und Berg a [1,90 mb]
Nachweis
Verfügbarkeit In meiner Bibliothek
Archiv METS (OAI-PMH)
Schlagwörter
Erlass Ernst Friedrichs Herzogs zu Sachsen betreffs Publication des Edicts Josephs II. gegen die Auswanderung : Coburg den 9. Januarii 1770