Zur Seitenansicht
 

Titelaufnahme

Titel
Die nöthige Regel Zum Weg der Liebe zu gelangen, Welche, Der Hoch-Edle, Vest, und Hochgelahrte Herr Wilhelm Ludewig Martini, Beyder Rechten Licentiatus, Mit Der Wohl-Edlen, Hoch-Ehr- und Tugendbelobten Jungfer Lucien Elisabeth, Des Wohl-Edlen, Vest, und Wohl-Gelahrten Herrn, Herrn Georg Philipp Bothens, Hoch-Gräfl. Stolbergischen Wohlverdienten Ampts-Verwalters zu Veckenstädt und Wasserleer, Einzigem Liebwerthesten Jungfer Tochter, Glücklich practiciret, Und an Dero Hochzeit-Feste, So den 17. Julii 1709. zu Veckenstädt celebriret wurde, ... wohlmeinend vorgestellet Von Johanne Joachimo Detten, Regierungs-Advocaten
VerfasserDette, Johannes Joachimus In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Johannes Joachimus Dette
BeteiligteMartini, Wilhelm Ludwig In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Wilhelm Ludwig Martini ; Martini, Lucia Elisabeth In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Lucia Elisabeth Martini ; Bothe, Georgius Philippus In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Georgius Philippus Bothe
Verleger / DruckerStruck, Michael Anton In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Michael Anton Struck
ErschienenWernigeroda : Struck, 1709
Umfang[2] Bl. ; 2°
Anmerkung
Vorlageform des Erscheinungsvermerks: Wernigeroda, Druckts M. A. Struck, Hoch-Gräfl. Stolbergis. Hof-Buchdr.
SpracheDeutsch
GattungsbegriffeGelegenheitsschrift:Hochzeit / Lyrik
Online-Ausgabe
Halle, Saale : Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt, 2015
URNurn:nbn:de:gbv:3:1-678034 Persistent Identifier (URN)
VD1811114703
Links
Download Die nöthige Regel Zum Weg der Liebe zu gelangen Welche Der Hoch-Edle Vest und Ho [1,37 mb]
Nachweis
Verfügbarkeit In meiner Bibliothek
Archiv METS (OAI-PMH)
Schlagwörter
Hochzeitsgedicht auf Wilhelm Ludwig Martini Jurist und Lucie Elisabeth Bothe 17.07.1709