Zur Seitenansicht
 

Titelaufnahme

Titel
Nachdem Ihrer Chur-Fürstlichen Durchlauchtigkeit unsers gnädigsten Chur-Fürsten und Herrn herzgeliebtesten Frau Gemahlin Durchlauchtigkeit Sich mit Leibes-Frucht gesegnet befinden; Als danken wir dem Allgütigen Gott ...
BeteiligteMaria Amalia <Sachsen, Königin> In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Maria Amalia ; Friedrich August <Sachsen, König> In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Friedrich August ; Sachsen, Auguste von In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Auguste von Sachsen
Erschienen[S.l.], [1782]
Umfang[2] Bl. ; 4°
Anmerkung
Personen nach AK der ULB Sachsen-Anhalt (Halle) bzw. handschriftl. Ergänzung im Exemplar der ULB Sachsen-Anhalt (Halle)
Erscheinungsjahr nach Geburtsjahr von Auguste von Sachsen bestimmt
SpracheDeutsch
AnmerkungTitel ist Textanfang
GattungsbegriffGebet
Online-Ausgabe
Halle, Saale : Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt, 2016
URNurn:nbn:de:gbv:3:1-671478 Persistent Identifier (URN)
VD1811153016
Links
Download Nachdem Ihrer Chur-Fürstlichen Durchlauchtigkeit unsers gnädigsten Chur-Fürsten [3,06 mb]
Nachweis
Verfügbarkeit In meiner Bibliothek
Archiv METS (OAI-PMH)
Schlagwörter
Gebet für die Churfürstin Maria Amalia Augusta von Sachsen vor ihrer Niederkunft in den evangelisch-lutherischen Kirchen