Zur Seitenansicht
 

Titelaufnahme

Titel
In diesem Blatte ist zu lesen, Was bey dem Hohen Geburths-Tag Ihr. Hoch-fürstl. Durchlaucht Der Hertzogin zu Merseburg vor ein Vogel-schiessen ist gewesen : Es war da eine grosse Frequenz Von manchen grossen Herren, Fraun und Excellenz, Wie auch der Adel von der Stadt und Land, Diß macht der Bruder Veit bekand ; Es seyn auch hierinnen zu finden Die sehenden Schützen und die Blinden ; Den 19. Nov. 1723. hat sich der hohe Geburts-Tag angefangen, Und den 22. mit Vogel- und Scheiben-Schiessen ausgegangen
VerfasserVeit <Bruder> In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Veit
Verleger / DruckerGottschick, Christian In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Christian Gottschick ; Christian Gottschick In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Christian Gottschick
ErschienenMerseburg : Gottschickische Schrifften, 1723
Umfang[4] Bl. ; 4°
Anmerkung
Vorlageform des Erscheinungsvermerks: Merseburg, Gedruckt mit Gottschickischen Schrifften.
SpracheDeutsch
GattungsbegriffeGelegenheitsschrift:Geburtstag / Satire
Online-Ausgabe
Halle, Saale : Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt, 2015
URNurn:nbn:de:gbv:3:1-668773 Persistent Identifier (URN)
VD1811253843
Links
Download In diesem Blatte ist zu lesen Was bey dem Hohen Geburths-Tag Ihr Hoch-fürstl Dur [2,95 mb]
Nachweis
Verfügbarkeit In meiner Bibliothek
Archiv METS (OAI-PMH)