Zur Seitenansicht
 

Titelaufnahme

Titel
Schick- und Irrsal, Welches Sich durch ein Gewaltsames und noch nie erhörtes Verhängnuß in Wahrheit zugetragen zwischen Dem Wohl-Ehrw. Herrn Johann Karger, Weltl. Priester und Beneficiaten, aus dem Luxemburgischen gebürtig, Dann Johann Georg Arnet, Burgern und Mühlnern zu Eltwill, Chur-Mayntzischen Ertz-Bisthums, Innerhalb drey Jahren, 1729. 1730. und 1731. : Bey vermeinter Erkennung seines verlohrnen Sohns; als welches sich ereignete, auch gerichtlich angebrachte Species Facti ...
BeteiligteSchmuzer, Andreas In Wikipedia suchen nach Andreas Schmuzer ; Schmuzer, Joseph In Wikipedia suchen nach Joseph Schmuzer ; Karger, Johann In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Johann Karger ; Arnet, Johann Georg In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Johann Georg Arnet
Verleger / DruckerBuchladen zum Goldenen Vlies In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Buchladen zum Goldenen Vlies
ErschienenWien : Buchladen zum Goldenen Vlies, [ca. 1731]
Umfang[4] Bl., 180 S., [1] Bl. ; 8° : Ill. (Portr., Kupferst.)
Anmerkung
Titelblatt in Rot- und Schwarzdr.
Vorlageform des Erscheinungsvermerks: Wien, zu finden in dem Buch-Laden zum goldenen Vlies, auf dem Juden-Platz.
SpracheDeutsch
GattungsbegriffKolportageliteratur
Online-Ausgabe
Halle, Saale : Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt, 2015
URNurn:nbn:de:gbv:3:1-665395 Persistent Identifier (URN)
VD1810795758
Links
Download Schick- und Irrsal Welches Sich durch ein Gewaltsames und noch nie erhörtes Verh [67,73 mb]
Nachweis
Verfügbarkeit In meiner Bibliothek
Archiv METS (OAI-PMH)