Die flüchtige Zeit und die gute Vorsorge, in der Zeit, um einen Schatz und Vergnügen sich zeitig zu bewerben, besung in Eile, seines werthesten Herrn Vetters [...]. Braunschweig : Keitel, 1749