Als die Hoch-Edelgebohrne, Hoch- Ehr- und Tugendbelobte Frau, Fr. Susan[n]a Elisabeth Freieslebin, gebohrne Götzin, Des Hoch-Edelgebohrnen, Besten und [...]. Leipzig : Tietze, 1726