Zur Seitenansicht
 

Titelaufnahme

Titel
WIr Friderich Wilhelm/ von Gottes Gnaden/ Marggraff zu Brandenburg/ des Heiligen Röm. Reichs Ertz-Cämmerer und Chur-Fürst/ in Preussen/ zu Magdeburg/ Jülich/ Cleve/ Berge/ Stettin/ Pommern/ ... Thun kund und geben hiermit jedermänniglich zu wissen/ was Gestalt Wir in Erfahrung bringen/ daß allerhand frembde Leute hin- und wieder in Unseren Landen sich einfinden/ und die Pferde in nicht geringer Anzahl wegkauffen ... Als gebieten und befehlen Wir hiermit allen ... daß sie keine frembden ... einige Pferde zu kauffen gestatten ... Gegeben zu Cölln an der Spree/ den 16ten Maii/ Anno 1682. : Nach vorstehenden Sr. Chur-Fürstlichen Durchl. zu Brandenburg ... gnädigsten Mandate ... Uhrkündlich ... bedruckt und geben zu Halle den 24. May. Anno 1682.
BeteiligteFriedrich Wilhelm <Brandenburg, Kurfürst> In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Friedrich Wilhelm
Erschienen[S.l.], 1682
Umfang[1] gef. Bl
Anmerkung
Patent Friedrich Wilhelms, Markgraf zu Brandenburg, wider die Pferdeausfuhr
SpracheDeutsch
GattungsbegriffeEinblattdruck / Amtsdruckschrift
Online-Ausgabe
Halle, Saale : Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt, 2009
URNurn:nbn:de:gbv:3:1-105192 Persistent Identifier (URN)
VD173:320113E
Links
Download WIr Friderich Wilhelm von Gottes Gnaden Marggraff zu Brandenburg des Heiligen Rö [0,74 mb]
Nachweis
Verfügbarkeit In meiner Bibliothek
Archiv METS (OAI-PMH)