Zur Seitenansicht
 

Titelaufnahme

Titel
Von Gottes Gnaden Ludwig Fürst zu Anhalt ... Als die Königl: Mayst. zu Schweden ... aus ... Fürsorge in gnaden verordnet/ auch die hohe Notth/ und des Landes Heil und Wolfahrt selbsten erfordert/ daß zu vollender außschaffung des Feindes/ so dieser ... hinterblieben/ alle mügligkeit angewendet/ die gantze Kriegslast ... so viel müglich berathschlaget möge werden. Und Wir dann ... mit der gesampten trewen Landschafft ... durch eine allgemeine Zusammenkunfft ... vernünfftiges berathschlagen ... So haben Wir ... nechstkommenden 15. Monatstag Novembris ... bestimmet. Und wollen ...daß du ... zu Halla ... uff dem Schlosse/ der Moritzburg ... herkommen ... : [Datum Hall den 27. Octobris Anno 1631.]
BeteiligteLudwig <Anhalt-Köthen, Fürst> In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Ludwig
Erschienen[S.l.], 1631
Umfang[1] Bl ; 2°
SpracheDeutsch
AnmerkungAusschreiben eines Landtages nach Halle von Ludwig Fürst zu Anhalt
GattungsbegriffVerordnung
Online-Ausgabe
Halle, Saale : Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt, 2009
URNurn:nbn:de:gbv:3:1-102925 Persistent Identifier (URN)
VD173:319692N
Links
Download Von Gottes Gnaden Ludwig Fürst zu Anhalt Als die Königl Mayst zu Schweden aus [0,65 mb]
Nachweis
Verfügbarkeit In meiner Bibliothek
Archiv METS (OAI-PMH)