Zur Seitenansicht
 

Titelaufnahme

Titel
Von Gottes Gnaden Wir/ Friedrich Augustus/ Hertzog zu Sachsen ... des Heil. Röm. Reichs Ertz-Marschall und Chur-Fürst ... Entbiethen allen und jeden Unsern Praelaten/ Grafen/ Herren ... auch insgemein allen Unsern Unterthanen ... Unsern Gruß/ Gnade und geneigten Willen/ und fügen ihnen darbey zuwissen/ daß ob Wir wohl verhoffet/ es würde die/ eine Zeithero in Unserm Chur-Fürstenthum und incorporirten Landen entstandene Theuerung des Getreydes/ bey denen darwieder gemachten Anstalten/ und insonderheit dem von Unsers in Gott ruhenden Herrn Bruders/ Chur-Fürst Johann Georgens des Vierten Lbd. noch unlängst/ untern 25sten Octobris Anno 1693. ausgelassenen ernsten Mandat, hinwieder gewichen ... : So geschehen und gegeben zu Dreßden/ am 16ten Februarii, Anno 1696. / Friedrich Augustus Chur-Fürst
BeteiligteAugust <Sachsen, Kurfürst, I.> In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach August
WidmungsempfängerSachsen, Kurfürstentum In Wikipedia suchen nach Kurfürstentum Sachsen
Erschienen[S.l.], 1695
Umfang[1] Bl
Anmerkung
Erscheinungsjahr nach der Datierung der Verordnung angegeben
Verordnung des Kurfürsten Friedrich August von Sachsen gegen wucherischen Aufkauf des Getreides und Getreideausfuhr
SpracheDeutsch
AnmerkungDen Titel bildet der Textanfang
GattungsbegriffeAmtsdruckschrift / Verordnung / Einblattdruck
Online-Ausgabe
Halle, Saale : Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt, 2015
URNurn:nbn:de:gbv:3:1-387398 Persistent Identifier (URN)
VD173:696317B
Links
Download Von Gottes Gnaden Wir Friedrich Augustus Hertzog zu Sachsen des Heil Röm Reichs [1,74 mb]
Nachweis
Verfügbarkeit In meiner Bibliothek
Archiv METS (OAI-PMH)