Zur Seitenansicht
 

Titelaufnahme

Titel
Die schweer arbeitende Ehe-Sonne/ Geht zu Gnad und Göttlicher Won[n]e ... Aus dem Sprüchlein Pauli I. Tim. II. v.15. Bey ... letzterer Beehrung Der ... Frauen Sophien Lucretien/ Gebohrner Habrischin/ Des ... Gottfried Mußigks ... Gewesenen Ehe-Liebsten/ Nachdem Selbte ... ihren ... Geist ... in die Hände Jesu ... seelig eingelegt Den 16. Febr. dieses lauffenden Jahres ... Den 24. Ejusdem vorgetragen Durch Daniel Römer ...
VerfasserRömer, Daniel In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Daniel Römer
BeteiligteMussigk, Sophie Lucretia In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Sophie Lucretia Mussigk
Verleger / DruckerHenckel, Matthäus In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Matthäus Henckel
ErschienenWitteberg : Henckel, [ca. 1691]
Umfang[1] Bl., 62 S., [4] Bl ; 2°
SpracheDeutsch
GattungsbegriffLeichenpredigt
Online-Ausgabe
Halle, Saale : Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt, 2016
URNurn:nbn:de:gbv:3:1-533674 Persistent Identifier (URN)
VD173:677728L
Links
Download Die schweer arbeitende Ehe-Sonne Geht zu Gnad und Göttlicher Wonne Aus dem Sprü [28,75 mb]
Nachweis
Verfügbarkeit In meiner Bibliothek
Archiv METS (OAI-PMH)