Zur Seitenansicht
 

Titelaufnahme

Titel
Die Kunst- und Tugend-gezierte Macarie/ Oder Historischer Kunst- und Tugend-Wandel/ Der zweyte Theil/ benamet Der Bekehrte Schäfer / In einer anmutigen Liebes-Geschicht vorgestellet Durch Die gekrönte Blumgenoß-Schäferin Dorilis
VerfasserDorilis In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Dorilis
BeteiligteHipschmann, ... In Wikipedia suchen nach ... Hipschmann
BeiträgerS. v. B. In Wikipedia suchen nach S. v. B. ; Floridan In Wikipedia suchen nach Floridan ; Magdalis In Wikipedia suchen nach Magdalis ; Palämon In Wikipedia suchen nach Palämon ; Damons In Wikipedia suchen nach Damons ; Polyanthus In Wikipedia suchen nach Polyanthus ; Amyntas In Wikipedia suchen nach Amyntas ; Poliander In Wikipedia suchen nach Poliander ; Prutenio In Wikipedia suchen nach Prutenio
WidmungsempfängerPegnesischer Blumenorden, Nürnberg In Wikipedia suchen nach Nürnberg Pegnesischer Blumenorden
Verleger / DruckerMiltenberger, Johann Philipp In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Johann Philipp Miltenberger
ErschienenNürnberg : Miltenberger, 1673
Umfang[12] Bl., 648 S ; 12° : Frontisp. (Kupferst.), Kupfert
Anmerkung
Kupfert.: Macarie II. Theil
SpracheDeutsch
GattungsbegriffGesellschaftsschrift
AusgabenStockfleth, Heinrich Arnold: Die Kunst- und Tugend-gezierte Macarie/ Das ist: Historischer Kunst- und Tugend-Wandel. - 1669
Online-Ausgabe
Halle, Saale : Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt, 2013
URNurn:nbn:de:gbv:3:1-505239 Persistent Identifier (URN)
VD173:683969R
Links
Download Die Kunst- und Tugend-gezierte Macarie Oder Historischer Kunst- und Tugend-Wande [265,08 mb]
Nachweis
Verfügbarkeit In meiner Bibliothek
Archiv METS (OAI-PMH)