Zur Seitenansicht
 

Titelaufnahme

Titel
Von Gottes Gnaden Wir Johann Georg der Dritte/ Hertzog zu Sachsen ... und Chur-Fürst ... Entbiethen allen ... Sachsen-Lauenburgischen Landen ... Unterthanen ...unsern gnädigsten Gruß ... und fügen ... zuwissen: Nachdem ... der weiland ... Herr Julius Frantz/ Hertzog zu Sachsen ... ohne Männliche Leibes-Lehens Erben erfolgten ... Todes-Fall ... auf Uns ... als rechtmäßigen ... Lehns-Folger ... gekommen/ und Wir Euch solches durch unsere ... Schreiben ... zu erkennen gegeben ... : Geben unter unserer eigenhändigen Unterschrifft auch fürgedruckten Chur-Secret zu Leipzig den 12ten Octobris Ann. 1689.
BeteiligteJohann Georg <Sachsen, Kurfürst, III.> In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Johann Georg ; Julius Franz <Sachsen-Lauenburg, Herzog> In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Julius Franz
Erschienen[S.l.], 1689
Umfang[1] Bl
SpracheDeutsch
AnmerkungAusschreiben des Kurfürsten Johann Georg III. von Sachsen betrifft die Übernahme der Sachsen-Lauenburgischen Lande nach dem Tode des Herzogs Julius Franz
GattungsbegriffeEinblattdruck / Verordnung / Amtsdruckschrift
Online-Ausgabe
Halle, Saale : Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt, 2008
URNurn:nbn:de:gbv:3:1-33674 Persistent Identifier (URN)
VD173:629691Q
Links
Download Von Gottes Gnaden Wir Johann Georg der Dritte Hertzog zu Sachsen und Chur-Fürst [1,39 mb]
Nachweis
Verfügbarkeit In meiner Bibliothek
Archiv METS (OAI-PMH)