ALdieweil nunmehr durch die Gnade des Allerhöchsten/ die Heyrath zwischen Seiner Chur-Printzl. Durchl. zu Brandenburg/ und der Hoch-Fürstl. Braunschweig-Lüneburgischen [...]. [S.l.], [um 1700]
Inhalt