Friedrich Wilhelm <Sachsen-Altenburg, Herzog, II.>: Von Gottes Gnaden/ Wir Friedrich Wilhelm/ Hertzog zu Sachsen ... Entbieten allen und jeden Unsern Praelaten ... Unsern Gruß ... Ob Wir wol durch ein ausgelassen [...]. [S.l.], 1652