Zur Seitenansicht
 

Titelaufnahme

Titel
GEORGII von Rotschitz.|| Weiland Fürstlichen Sächsischen Cantzlers.|| PROCESSVS || IVRIS, Ordnung der Gerichtsleuff=||te/ in zwey theil abgetheilet. Der Erste theil handelt || von Bürgerlichen/ der ander von Peinlichen sachen ... || Jtem ein besonderer tractat vom Leib=||geding/ Morgengabe/ Mußtheil/ Heergewette/ vnd Erbe || sampt der auslegung des Baums der Magschafft ... || Jetzo auffs newe vbersehen ... || Durch || IACOBVM SCHVLTES|| Elbingensen V.I.D.|| Hiezu ist kommen des Berühmeten Practici || D.Michaelis Teuberi Instruction vnd Formular || des Gerichtlichen Processes, so bißanhero noch nie || im Druck außgangen.||
VerfasserRotschitz, Georg von In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Georg von Rotschitz
BeteiligteTeuber, Michael In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Michael Teuber
BearbeiterSchultes, Jacob In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Jacob Schultes
Verleger / DruckerGrosse, Henning In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Henning Grosse
ErschienenLeipzig : Grosse, Henning, 1598
Umfang[10], 189[=190], [18], 100, [8] Bl. ; 4 : Titelbl. in Rot- u. Schwarzdr., Titeleinfassung, Ill. (Holzschn.), Tab.
Anmerkung
Berichtigte Aufnahme.
Vorlageform des Erscheinungsvermerks: Prodijt ex officina & sumtibus Grosianis.|| (Anno 1598.||?)[Leipzig]
Rotschitz, Georg von: Traktat vom Leibgeding, Morgengabe, Mußteil, Heergewette und Erbe samt der Auslegung des Baums der Magschaft. (VD16 R 3378)
Teuber, Michael d.Ä.: Instruktion und Formular des gerichtlichen Prozesses. (VD16 T 615)
SpracheDeutsch
GattungsbegriffKommentar: jur.
Online-Ausgabe
Halle, Saale : Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt, 2010
URNurn:nbn:de:gbv:3:1-129447 Persistent Identifier (URN)
VD16R 3377
Links
Download GEORGII von Rotschitz|| Weiland Fürstlichen Sächsischen Cantzlers|| PROCESSVS || [145,82 mb]
Nachweis
Verfügbarkeit In meiner Bibliothek
Archiv METS (OAI-PMH)