Zur Seitenansicht
 

Titelaufnahme

Titel
Der Post Bothe/ bin || Jch genandt/|| Vnd meiner Reysen wol bekandt/|| DEr P. Reuter ist zuuor kommen mir/|| Welchs mich het verdrossen schier/|| Das er meiner jtzt nicht gewart/|| Weil ich auch war doch auff der fahrt/|| Wer ich mit jhm kommen zu Haus/|| Het ich auch kœnnen sagen aus/|| Was hin vnd wider bey den Leuten/|| Geschehn ist in kurtzen zeiten/|| Ob ich schon jtzt bin kommen nach/|| Gleichwol ich die Warheit sag/|| Gar kurtz wil ichs thun vberlauffn/|| Lieber liß mich vnd thu mich kauffn.|| ... ||
VerfasserRollenhagen, Georg In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Georg Rollenhagen
Erschienens.l., 1590
Umfang[10] Bl. ; 4 : Titelbl. in Rot- u. Schwarzdr., Titelholzschn.
Anmerkung
Vorlageform des Erscheinungsvermerks: 1590.||[s.l.]
SpracheDeutsch
GattungsbegriffFlugschrift
Online-Ausgabe
Halle, Saale : Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt, 2011
URNurn:nbn:de:gbv:3:1-313749 Persistent Identifier (URN)
VD16R 2970
Links
Download Der Post Bothe bin || Jch genandt|| Vnd meiner Reysen wol bekandt|| DEr P Reuter [5,14 mb]
Nachweis
Verfügbarkeit In meiner Bibliothek
Archiv METS (OAI-PMH)