Zur Seitenansicht
 

Titelaufnahme

Titel
DEs Nie=||dersachsischen Kreisses || gemein Muentz Edict/ Welcher || gestalt auff der Rœm. Kay. May. vnd gemeiner || Stende des heiligen Reichs hieuor aussgegan=||gene Muentzordnung/ hinfuro in diesem || Kreiss die grosse vnd kleine Sor=||ten gemuentzt werden sollen.|| Mit angehengter Pro=||bierordnung.|| Wie die dieses Lxviij. Jars zu Lue=||neburg durch gemeine Kreissstend auffgerichtet/|| beschlossen/ vnd den 30. tag Januarij juengst daselbst || œffentlich publicirt vnd verlesen worden.||(Keyser Ferdinandi || des ersten hochlœblichster || gedechtniss.|| Probier Ordnung || der Newen Muentz.|| Zu Augspurg pu=||blicirt/ Anno Domini/|| M.D.LIX.||)
BeteiligteFerdinand <Römisch-Deutsches Reich, Kaiser, I.> In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Ferdinand
Verleger / DruckerHorn, Conrad In Wikipedia suchen nach Conrad Horn
KörperschaftNiedersachsen, Kreis In Wikipedia suchen nach Kreis Niedersachsen ; Niedersachsen, Kreis In Wikipedia suchen nach Kreis Niedersachsen ; Deutschland, Kaiser Ferdinand I. In Wikipedia suchen nach Kaiser Ferdinand I. Deutschland
ErschienenWolfenbüttel : Horn, Konrad, 1568
Umfang[46] Bl. ; 4 : Titelbl. in Rot- u. Schwarzdr.
Anmerkung
Der Druck der beigefügten Probierordnung Kaiser Ferdinands ist identisch mit D 1223.
Fingerprint nach Ex. der ULB Sachsen-Anhalt
Vorlageform des Erscheinungsvermerks: M. D. LXVIII.||(Gedruckt zu Wulffen=||buettel/ durch Cunradt || Horn.||)
Probierordnung
Probierordnung der neuen Münze
SpracheDeutsch
GattungsbegriffeAmtsdruckschrift / Verordnung / Geldwesen
Online-Ausgabe
Halle, Saale : Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt, 2012
URNurn:nbn:de:gbv:3:1-458647 Persistent Identifier (URN)
VD16ZV 11729
Links
Download DEs Nie=||dersachsischen Kreisses || gemein Muentz Edict Welcher || gestalt auff [18,90 mb]
Nachweis
Verfügbarkeit In meiner Bibliothek
Archiv METS (OAI-PMH)