Zur Seitenansicht
 

Titelaufnahme

Titel
Schmincke fur die Jungfrawen || vnd Weiber/ die sich vnterm Angesichte || gerne schoe machen vnd schmincken. Dabey || eine gewisse Kunst wie mans machen solle/ das || eins das andere muesse lieb haben.|| Allen Jungfrawen/ Jungen weibern vnd Jungen ge=||sellen zum Newenjarmarckte geschanckt.|| Beschrieben von einem in dieser Kunst wol erfarnen || Meister Portius Vincentz welcher diese schoene Kunst an || viel Menschen Probiret vnd recht erfunden hat.||
VerfasserVincentz, Porcius In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Porcius Vincentz
Erschienens.l., 1593
Umfang[10] Bl. ; 4 : Titelholzschn.
Anmerkung
Vorlageform des Erscheinungsvermerks: Jm Jahr/ M.D.XCIII.||[s.l.]
SpracheDeutsch
GattungsbegriffRatgeber
Online-Ausgabe
Halle, Saale : Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt, 2010
URNurn:nbn:de:gbv:3:1-200523 Persistent Identifier (URN)
VD16ZV 24123
Links
Download Schmincke fur die Jungfrawen || vnd Weiber die sich vnterm Angesichte || gerne s [5,84 mb]
Nachweis
Verfügbarkeit In meiner Bibliothek
Archiv METS (OAI-PMH)