Von den drey || vnd viertzig alten/ noht || uesten vñ starcken helden/ wie die || ihre leib/ leben/ g°ut vñ bl°ut/ für jre vnderthanen/|| für den gemeinen [...]. Straßburg : Messerschmidt, Paul, 1562
Inhalt