Zur Seitenansicht
 

Titelaufnahme

Titel
Wunderliche Fata einiger See-Fahrer, absonderlich Alberti Julii, eines gebohrnen Sachsens, Welcher in seinem 18den Jahre zu Schiffe gegangen, durch Schiff-Bruch selb 4te an eine grausame Klippe geworffen worden, nach deren Ubersteigung das schönste Land entdeckt, ... und vermuthlich noch zu dato lebt / entworffen Von dessen Bruders-Sohnes-Sohnes-Sohne, Mons. Eberhard Julio, curieusen Lesern aber zum vermuthlichen Gemüths-Vergnügen ausgefertiget, auch par Commission dem Drucke übergeben von Gisandern
VerfasserSchnabel, Johann Gottfried In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Johann Gottfried Schnabel
HerausgeberGisander In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Gisander
Verleger / DruckerGross, Johann Heinrich In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Johann Heinrich Gross
ErschienenNordhausen : Gross, 1731 - 1732
Anmerkung
Autopsie nach Exemplar der ULB Sachsen-Anhalt
SpracheDeutsch
SchlagwörterProsa In Wikipedia suchen nach Prosa / Literatur In Wikipedia suchen nach Literatur / Deutsch In Wikipedia suchen nach Deutsch / Text In Wikipedia suchen nach Text
GattungsbegriffRoman
Online-Ausgabe
Halle, Saale : Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt, 2012
URNurn:nbn:de:gbv:3:1-459260 Persistent Identifier (URN)
VD1810796908
Bände
Links
Nachweis
Verfügbarkeit In meiner Bibliothek
Archiv METS (OAI-PMH)